• HansBayerStadion

    SPORT
    VIELFALT
    LEIDENSCHAFT

  • Turner

    SPORT
    VIELFALT
    LEIDENSCHAFT

  • Fussball

    WIR
    MACHEN SPORT!

  • Gymnastik

    SPORT
    VIELFALT
    LEIDENSCHAFT

  • Stadion

    WIR
    MACHEN SPORT!

  • Tennis

    SPORT
    VIELFALT
    LEIDENSCHAFT

  • Speerwerferin

    WIR
    MACHEN SPORT!

  • Volleyball

    WIR
    MACHEN SPORT

Aktuelles

Beherzt helfen -
DEFI-nitiv!

Defibrilatoren retten Leben

In Unterschleißheim gibt es 12 Standorte mit öffentlich zugänglichen Defibrillatoren - auch in der Nähe unserer Sportstätten.

Mehr Infos...Mehr Infos...

Abteilungsleitung des SV Lohhof Fußball wieder komplett!

 

Mario FranzisciDie Abteilungsleitung freut sich mitzuteilen, dass die Vorstandschaft der Fußballabteilung nun komplettiert wurde. Mario Franzisci ist ab sofort 2. stellvertrender Abteilungsleiter der SV Lohhof Fußballabteilung und füllt somit die seit dem Sommer wieder vakant gewordene Stelle.

Wir freuen uns ein weiteres engagiertes und dynamisches Mitglied in der Abteilungsleitung begrüßen zu dürfen. Mario hat in den letzten Jahren das Thema Sponsoring nicht nur mit Nachdruck weiter vorangetrieben sondern hat mit vielen neuen Ansätzen für mehr als nur die notwendigen Impulse gesorgt.

Lieber Mario, wir freuen uns auf eine konstruktive, erfolgreiche und vor allem langfristige Zusammenarbeit mit Dir!

Deine Vorstandskollegen

Fußball: DFB-Mobil beim SV Lohhof

 

DFB Mobil beim SVL 201510

 

 

Großer Spaß für den Nachwuchs, ein lehrreicher Vortrag für die Vereinsführung: Am 30.10.2015 besuchte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den SV Lohhof. Möglich wurde der Termin durch das Projekt „DFB-Mobil“. Seit 2009 fahren bundesweit 30 DFB-Mobile direkt zu den Fußballvereinen in ganz Deutschland. Inzwischen haben weit über 19.000 Besuche stattgefunden.

Mit seinen Fahrzeugen – bis unters Dach vollgepackte Kleintransporter – fährt der DFB bundesweit bis an die Eingangstür der Vereinsheime und somit direkt an die Basis. Ziel ist es, den Nachwuchstrainern direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben.

DFB-Präsidium sagt: „Wir erleben, dass der Einsatz des DFB-Mobils die Qualifizierung der Trainer und Betreuer deutlich aufwertet. Die Rolle des DFB als Servicestelle, auch für kleinere Vereine, ist uns wichtig.“ Ronny Zimmermann, der den Bereich Qualifizierung im DFB-Präsidium vertritt, fügt hinzu: „Rund 900.000 Menschen haben mittlerweile an DFB-Mobil-Besuchen teilgenommen – darunter rund 140.000 Trainerinnen und Trainer. Ein beachtlicher Erfolg, der auch durch steigende Teilnahmezahlen in unseren Kurzschulungen und Trainer-Lehrgängen deutlich wird! Das DFB-Mobil macht Lust auf mehr.“

Von Lohhof haben insgesamt 20 E-Jugendspieler und 15 Jugendtrainer beim Ausbildungsschwerpunkt "4 gegen 4 im Training - Spielend erfolgreich im Kinderfußball" teilgenommen. Vielen Dank für rege Teilnahme!

Der Besuch des DFB-Mobils in Lohhof hatte zwei Schwerpunkte. Zum einen Praxistipps für ein modernes Kinder- und Jugendtraining, bei dem die Jugendtrainer aktiv am Demonstrationstraining teilnahmen. Das Training dauerte etwa 70 Minuten. Der Vortrag zu verschiedenen aktuellen Themen des Fußballs (Qualifizierung, Amateurfußball sowie landesverbandsspezifische Themen) bildete den zweiten Baustein beim Etappenstopp des DFBMobils in Lohhof. Nach fast drei Stunden ging die Fahrt der DFB-Mobil-Teamer weiter.

Mit dem Mobil komplettiert der DFB sein Informations- und Service-Angebot gegenüber den Klubs. Unterstützung gibt es außerdem in Fachbüchern, im Internet über www.dfb.de und die Rubrik „Mein Training“ sowie in vielen anderen DFB-Publikationen.

Feierliche Verleihung der Sportabzeichen

Modern-Jazz-Dance findet wieder statt