• HansBayerStadion

    SPORT
    VIELFALT
    LEIDENSCHAFT

  • Turner

    SPORT
    VIELFALT
    LEIDENSCHAFT

  • Fussball

    WIR
    MACHEN SPORT!

  • Gymnastik

    SPORT
    VIELFALT
    LEIDENSCHAFT

  • Stadion

    WIR
    MACHEN SPORT!

  • Tennis

    SPORT
    VIELFALT
    LEIDENSCHAFT

  • Speerwerferin

    WIR
    MACHEN SPORT!

  • Volleyball

    WIR
    MACHEN SPORT

Aktuelles

Beherzt helfen -
DEFI-nitiv!

Defibrilatoren retten Leben

In Unterschleißheim gibt es 12 Standorte mit öffentlich zugänglichen Defibrillatoren - auch in der Nähe unserer Sportstätten.

Mehr Infos...Mehr Infos...

Modern-Jazz-Dance findet wieder statt

Fußball: 13. Spieltag - 2:0 gegen Eitting - SVL zurück in der Spur

20151009 Eitting Jubel

Dritter Heimsieg in Folge und die Punkte 17 bis 19 eingefahren. Beim SV Lohhof läuft es wie am Schnürchen - zumindest in Sachen Ergebnisse. Doch das Trainergespann ist auch nach dem 2:0 (0:0) gegen Eitting nicht ganz zufrieden.

Trotz fünf Siegen aus den vergangenen vier Spielen beherrscht Lohhof der Realismus. Zu häufig war der Gegner in den vergangenen Partien spielerisch überlegen gewesen. Gegen Aufsteiger Eitting konnte man das wahrlich nicht sagen, zu zerfahren war dieses Spiel über weite Strecken. „Unsere Chancen basierten meist auf Zufällen. Unser Offensivspiel kann noch besser werden“, sagte Co-Trainer Manuel von Klaudy.

Bereits nach vier Minuten kombinierte sich Lohhof aber doch in den gegnerischen Strafraum. Martin Hirn verpasste die Führung aus wenigen Metern nur knapp. Nach einer halben Stunde hatten die Gäste ihre erste halbwegs gefährliche Szene. Lukas Bachmeier foulte im Strafraum unglücklich, den Strafstoß tauchte SVL-Keeper Marcus Herrmann aus dem Eck (33.).

Ein Freistoß von Sebastian Matyas und ein Eckball sorgten noch für Gefahr vor der Pause. Doch erst im zweiten Durchgang sollte Lohhof in Front gehen. Einen Eckstoß von Lukas Siebler nickte Kevin Günaydin ein (50.). Sein drittes Saisontor. Doch schon fünf Minuten später wäre die Führung wieder passe gewesen, als Herrmann erneut glänzend reagierte (55.).

Im direkten Gegenzug dann die Vorentscheidung. Florian Tauser steckte auf Daniel Gädke durch, der schüttelte in unnachahmlicher Manier seine Gegenspieler ab und traf überlegt zum 2:0. Sein 13. Treffer in dieser Spielzeit.

„Wir können uns dieses Mal vor allem bei unserem Torwart bedanken. Positiv aber ist, dass die Leidenschaft bei uns stimmt“, findet von Klaudy. Vor der Winterpause muss Lohhof nun dreimal in Folge auswärts ran, ehe am 13. November Spitzenreiter Sulzemoos ins Hans-Bayer-Stadion kommt.

Eine Bayerische Top-Judokämpferi ist am Wochenende in der Turnhalle der FOS/BOS beim Jugendpokal zu Gast.

Probetraining Cheerleading am 4.10. für Männer und Frauen (6 - 36 Jahre)

 

 

Zum Saisonauftakt veranstalten die Cheerleader der Abteilung Turnen ein großes Probetraining, um interessierte Einsteiger zur Verstärkung der 4 Teams zu begeistern. Männer und Frauen (6 - 36 Jahre), Einsteiger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen!

Sonntag, 4.10.2015 von 14 bis 16 Uhr

Sporthalle der Mittelschule, Eingang Nelkenstraße

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage und bei Facebook. Infos & Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.