Nachrichten aus der Kampfsportabteilung

Training für Fünf- bis Siebenjährige

Auch für die Fünf- bis Siebenjährigen wird es wieder ein Training geben. Dieses findet ab sofort freitags von 17 bis 17.30 Uhr in der Halle an der Nelkenstraße statt. Anmelden kann man sich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Namen den Kindes, des Erziehungsberechtigten sowie einer E-Mail-Adresse oder Handynummer. Weitere Infos stehen im Artikel darunter.


Infos zum Trainingstart und zur Anmeldung

Liebe Mitglieder der Kampfsportabteilung, liebe Eltern,

nun sind alle Details geklärt und wir können in der kommenden Woche,  mit dem Training starten. Aus Kapazitätsgründen finden die Trainings meist nicht zu den gewohnten Zeiten statt, da wir uns die Einfachhalle im Balhausforum - für uns die einzige Trainingsmöglichkeit - mit anderen Sparten teilen müssen. Daher können sich alle Sportler für eines oder mehrere Trainings ihrer Altersgruppen anmelden - unabhängig von bisherigen Gruppen. Weitere Infos gibt es bei den Trainern der jeweiligen Gruppen.

Bitte beachten: Sportler sollten nur gesund zum Training kommen und alle Anweisungen befolgen. Hierzu verweisen wir auf das Hygiene-Konzept des SV Lohhof sowie die Trainingshinweise für Judo und Karate.

Für die Fünf- bis Siebenjährigen ist es schwierig, ein Training ohne Eltern und mit Abstandsregeln zu bieten. Daher gibt es weiterhin die Videos auf Whatsapp. Sobald es möglich sein wird, soll aber auch hier ein Angebot gemacht werden, über das wir wieder informieren werden.

Folgende Trainingszeiten stehen der Abteilung in der Einfachturnhalle des Ballhausforums zur Verfügung:

  • Montag, 17 – 18 Uhr, Jugendliche ab 12 Jahren
  • Dienstag, 17 – 18 Uhr, Kinder 8 bis 11 Jahre
  • Dienstag, 18.30 – 19.30 Uhr, Erwachsene
  • Dienstag, 20 - 21.30 Uhr, Karate
  • Mittwoch, 19.15 - 20.15 Uhr, Aikido
  • Donnerstag, 17 – 18 Uhr, Kinder 8 bis 11 Jahre
  • Donnerstag, 18.30 - 20 Uhr, Ju-Jutsu
  • Freitag, 17 - 17.30 Uhr, Kinder ab 5 Jahre, NELKENHALLE
  • Freitag, 17 – 18 Uhr, Kinder 8 bis 11 Jahre
  • Freitag, 18.15 – 19.15 Uhr, Jugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene

Nun freuen wir uns, euch bald wieder zu sehen.

 

Viele Grüße

Die Abteilungsleitung und Trainer


Trainingsstart nach der Corona-Pause

Liebe Mitglieder der Kampfsportabteilung,

zunächst einmal hoffen, wir, ihr seid bisher gesund durch die Corona-Krise gekommen. Leider war bisher Sport nicht möglich, so dass wir nur auf Videos und die Angebote der BJV-Trainer-Akademie verweisen konnten. Daher habt ihr auch länger nichts von uns gehört.

Doch nun ist Sport in Gruppen wieder erlaubt, zwar kontaktlos, aber immerhin. Bis wir Judo wieder auf der Matte trainieren können, wird es noch dauern. Denn mit dem Sicherheitsabstand ist das nicht möglich. Der BJV ist dabei in Verhandlungen mit dem BLSV und der Regierung, ob ein Training mit festen Partnern möglich wird. Doch so lange wollen wir nicht mehr warten.

Daher werden wir noch vor den Sommerferien mit einem Fitness-Training starten. Wenn möglich im Freien, oder in einer größeren Halle, denn das Dojo können wir aufgrund von Bauarbeiten nicht nutzen. Neben Kraft-, Konditions- und Koordinationsübungen können wir mit Trockenübungen zumindest ein bisschen Techniktraining einstreuen.

Derzeit sind wir noch dabei, mit dem SVL alle Rahmenbedingungen und mögliche Trainingszeiten und -Orte zu klären.Denn viele Hallen sind noch nicht freigegeben, so dass wir nach freien Zeiten und Plätzen suchen müssen. Ziel ist es, in der Woche ab dem 22.6. zu starten. Sobald alles fix ist, erhaltet ihr alle Hinweise und Termine, und dann kann es ganz schnell losgehen. 

Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an uns wenden.

 Bis dahin, bleibt gesund

Eure Abteilungsleitung


Trainingsbetrieb wird bis nach den Osterferien ausgesetzt

Liebe Mitglieder der Kampfsportabteilung,


aufgrund der aktuellen Entwicklungen zu Corona ist die Abteilungsleitung zu folgendem Entschluss gekommen: ab kommenden Montag 16.03.20 findet bis Ostern kein Trainingsbetrieb mehr statt.

Für die heutigen Trainings bitten wir alle zuhause zu bleiben, es werden zu den regulären Zeiten trotzdem Trainer vor Ort sein und eine Notbetreuung ohne Judo anbieten.

Wir bitten um Verständnis und halten euch selbstverständlich weiter auf dem Laufenden.

Eure Abteilungsleitung

Ein Schreiben des SVL-Präsidiums findet sich hier.

Des weiteren weisen wir auf folgende Hygienehinweise hin:

  • Waschen und desinfizieren Sie sich regelmäßig die Hände gründlich mit Wasser und Seife, vermeiden Sie das Berühren von Augen, Nase und Mund.
  • Verzichten Sie auf Körperkontakt und Händeschütteln.
  • Halten Sie beim Husten und Niesen Abstand zu anderen und drehen Sie sich weg.
  • Husten und niesen Sie die Armbeuge und benutzen Sie ein Taschentuch, das Sie sofort entsorgen.
  • Achten Sie auf erste Anzeichen für eine Erkrankung: Diese sind plötzliches hohes Fieber, Gliederschmerzen, Husten und schweres Krankheitsgefühl. Gehen Sie in diesem Fall bitte umgehend zum Arzt.

Karate-Anfängerkurs für Kinder und Jugendliche

Das Karate Dojo Edoder Kampfsportabteilung im SV Lohhof, startet ab Donnerstag, 5. März, einen sechswöchigen Karate Anfängerkurs für Kinder von 10 bis 14 Jahren sowie für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene. Hierbei wird traditionelles Shotokan Karate gelehrt, in dem viel Wert auf Disziplin, Tradition und Etikette gelegt wird. Das Anfängertraining wird geleitet durch langjährige Schwarzgurtträger des Vereins, die Interessierte in diese besondere Kampfkunst einweisen möchten. Mitzubringen ist lediglich lockere Sportkleidung, Schuhe werden nicht benötigt, da barfuß trainiert wird. Der Eingang zur Schulsporthalle befindet sich über die Nelkenstraße 28 in Unterschleißheim gegenüber. Der 6-wöchige Kurs kostet für die Kids und die Jugendlichen bis 17 Jahren 25 EUR und für die Erwachsenen 35 EUR. Die Kurszeiten belaufen sich auf donnerstags von 18.45 Uhr bis 19:45 Uhr für die Kinder und im Anschluss von 19:45 Uhr bis 21:15 Uhr für die Teilnehmer ab 15 Jahren.

Nach Abschluss des Anfängerkurses werden alle Anfänger in das reguläre Training montags (18.30 Uhr bis 20.30Uhr) und donnerstags übernommen. Sollten Sie Fragen vorab haben, dann melden Sie sich bei Roman Gerolt unter der Telefonnummer 0176/233 14 600 oder kommen Sie einfach an dem 05.03.20 vorbei und starten in eine neue, faszinierende Zukunft.


Bronze zum Saisonauftakt

Bischoff

Sturm

Mit einem Stockerlplatz sind die Judoka des SV Lohhof in die neue Saison gestartet. Benjamin Bischoff erreic

hte bei der Münchner Einzelmeisterschaft in der Altersklasse U18 in Großhadern den dritten Platz. Der Lohhofer schlug sich gegen seine beiden Gegner wacker, musste sich jedoch geschlagen geben.
Constantin Sturm trat erstmals in der Altersklasse U15 an. Der Lohhofer verlor seinen Auftaktkampf nach kurzer Zeit. In der Trostrunde konnte er sich jedoch gegen einen höher graduierten Gegner durchsetzen. Im Kampf um Bronze hielt er lange mit, verlor am Ende jedoch und wurde Fünfter.


Aus Judo wird Kampfsport

Vor 47 Jahren wurde die Judo-Abteilung im SV Lohhof gegründet. Seitdem ist sie unter diesem Namen in aller Munde. Doch das wird sich nun ändern. Denn aus der Abteilung Judo wird die Abteilung Kampfsport.
Der Grund dafür ist einfach: Nach der Gründung wurde nur Judo trainiert, später Ju-Jutsu. Doch im Laufe der Jahre hat sich das Angebot erweitert. Inzwischen trainieren fünf verschiedene Gruppen unter dem Abteilungsdach: Neben Judo sind dies Ju-Jutsu, Aikido, Karate und Thaiboxen. Um diese Vielfalt auch im Abteilungsnamen auszudrücken, heißt die Abteilung ab Januar 2020 „Kampfsport“.


Einladung zur  Abteilungsversammlung „Kampfsport“

des Sportvereins Lohhof e.V. am Freitag, 21.02.2020,  um 20 Uhr in der Parkgaststätte, Stadionstr. 1, Unterschleißheim

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Genehmigung des Protokolls der Abteilungsversammlung 2019 und des Protokolls der außerordentlichen Abteilungsversammlung 2019
  3. Jahresbericht des Abteilungsleiters
  4. Bericht des Kassenwartes
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Aussprache zu den Berichten
  7. Entlastung der Abteilungsleitung
  8. Genehmigung des Abteilungsbudgets 2020
  9. Anträge und Verschiedenes

Anträge zur Abteilungsversammlung sind bis zum 14. Februar  2020 schriftlich Hans-Dieter Maier, Südl. Ingolstädter Str. 66, 85716 Unterschleißheim, einzureichen.


Karate Anfängerkurs im SV Lohhof Januar

Das Karate Dojo Edo der Kampsport-Abteilung im SV Lohhof startet ab Donnerstag 16. Januar, wieder einen 6-wöchigen Karate Anfängerkurs für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene. Hierbei wird traditionelles Shotokan Karate gelehrt, in dem viel Wert auf Disziplin, Tradition und Etikette gelegt wird. Das Anfängertraining wird geleitet durch langjährige Schwarzgurtträger des Vereins, die Interessierte in diese besondere Kampfkunst einweisen möchten. Mitzubringen ist lediglich lockere Sportkleidung, Schuhe werden nicht benötigt, da barfuß trainiert wird. Der Eingang zur Schulsporthalle befindet sich über die Nelkenstraße 28 in Unterschleißheim gegenüber. Der 6-wöchige Kurs kostet für Jugendliche von 15-17 Jahren 25 EUR, für Erwachsene beträgt die Kursgebühr 35 EUR. Die Kurszeiten belaufen sich auf donnerstags von 19.45 Uhr bis 21.15 Uhr.