Aktuelles

Ereignisse und Maßnahmen im aktuellen Jahr

Stolze Trainerinnen und Trainer beim ersten Wettkampf des Jahres

Mit dem ersten Wettkampf diesen Jahres fahren die Turner und Turnerinnen am 06.04.2019 zum Gaukinderturnfest (GauKi) nach Haar. Beim GauKi wählen die Trainer 3 aus 5 Geräte individuell je nach Stärken für jeden Turner aus.

Der SV Lohhof war dieses Jahr sehr stark mit jeweils 20 Turnern und 20 Turnerinnen mit Jahrgang 2008-2013 verteten. Trotz einem langen Wettkampf, der für die jungen Kinder sehr anstrengend ist, war es ein erfolgreicher und spannender Wettkampf.

Bei den Jüngsten in der Jugend G (Jahrgang 2013 und 2014) belegte Sebastian Goldbach bei seinem allerersten Wettkampf den vierten Platz, Martin Terziyski den dritten und Richard Dobias einen erfreulichen zweiten Platz. Der Sieg ging an den TSV Neubiberg.

Währenddessen erturnte sich - ebenfalls in der Jugend G - Johanna Schreiner einen 10. Platz und Sophie Hofer einen 4. Platz. Besonders stolz sind wir auf die junge Jana Szoucsek, die mit einer sehr gelungenen Leistung den Sieg für den SV Lohhof holen konnte.

In der Jugend F (Jahrgang 2012 und 2011) hatten unsere Mädchen in einem Feld mit gesamt 82 Turnerinnen ein großes Konkurrenzfeld. Die Lohhofer Mädels konnten sich dennoch im vorderen Mittelfeld platzieren. Unter den Top 10 war Isabel Pittner auf Platz 9 und Elisa Schmitt auf Platz 2.

Die Jungs in der Jugend F ließen alle weiteren vier teilnehmenden Vereine hinter sich und belegten alle Plätze von 1 bis 14. Den 3. Platz holte sich Rafael Spahn, Platz zwei ging an Luca Sansone und damit entschied David Mackedanz den Wettkampf für sich. Die Jungs in der Jugend E zeigten einen sauberen Wettkampf. Hier ging Platz 10 an Tobias Bussner, Platz 7 an Raphael Jupe und Platz 5 an Finn Römmelt.

Gaukinderfest2019

Der Nachwuchs des SV Lohhof hat sich insgesamt sehr gut präsentiert, was auch die stolzen Trainer und Trainerinnen bestätigen.

Ein ganz großes Dankeschön geht auch an die frisch ausgebildeten Kampfrichter, ohne die unsere Jungs und Mädels gar nicht an den Start gehen könnten. 

 

 

Die ersten Platzierungen des Jahres für Cheer Affair

Zwei Teams der Cheerleader von Cheer Affair des SV Lohhof haben sich am Samstag den 06.04.2019 auf den Weg zur ersten Meisterschaft des Jahres gemacht, dem Storm Cup in Unterhaching. Auch viele Eltern sind zur Unterstützung mit in die Bayernwerk Arena gekommen.

IMG 20190410 WA0000

 

 

 

 

 

 

 

Zuerst standen die Juniors auf der Matte. Die fünf Sportlerinnen zwischen 12 und 16 Jahren sind zum ersten Mal als sogenannter Groupstunt angetreten und es ist ihnen direkt gelungen, einen fehlerfreien Auftritt zu zeigen. Dafür wurden sie mit enem guten 5. Platz in der Kategorie Junior Allgirl Level 4 belohnt.

IMG 20190407 WA0000

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei den Peewees gingen 17 Mädchen zwischen 6 und 12 Jahren an den Start, für viele war es die erste Meisterschaft. Trotzdem hatten sie ihre Nerven im Griff und haben ebenfalls einen sehr guten Auftritt gezeigt. Dafür gab es bei viel und vor allem starker Konkurrenz einen 13. Platz in der Kategorie PeeWee Level 1.

Die beiden Trainerinnen Josi Born und Vanessa Staudacher waren sichtlich stolz auf die Leistungen der Teams und werden mit diesem guten Gefühl nun weiter an dem Können der Cheerleader arbeiten. Wir bedanken uns recht herzlich beim Veranstalter Green Storm Cheer e.V. für die, wie immer, sehr gut organisierte Meisterschaft und die tolle Stimmung vor Ort!

 

Zwei TeamGym-Wettkampf-Premieren in Unterschleißheim

Der 23. März war ein Samstag mit wolkenlosem blauem Himmel, eigentlich viel zu schade für eine Hallenveranstaltung. Trotzdem war die Zuschauertribüne sehr gut besucht, bei der Doppelwettkampfveranstaltung in der Sporthalle der Fach- und Berufsoberschule in Unterschleißheim. Sowohl die Bayerische Nachwuchsmeisterschaft des BTV, als auch der München Cup, den der SV Lohhof austrug, wurden erstmalig durchgeführt.

MCup2019 TeamGym 1500Dabei waren es insgesamt 16 Mannschaften aus sechs Vereinen die teilnahmen. Alleine vom SV Lohhof traten schon 6 Teams an, die über das Endergebnis glücklich sein konnten, denn 4 Mannschaften davon holten den Sieg in ihrer Klasse und in der offenen Junior Klasse wurde das Team 4 Zweiter und das Team 5 Dritter.

Bild links zeigt einen Großteil der Teilnehmerinnen der SVL-Teams, zusammen mit den Trainern Friederike Mertes und Maja Morell (links) und Michael Rupprecht (rechts).

Die Nachwuchsmannschaft (Team 1) des SVL schaffte auf Anhieb den 1. Platz vor dem SV Bruckmühl, mit etwas mehr als zwei Punkten Vorsprung.

BayMsch2019 TeamGym NwK Siegerehrung 1500Sieger der Bayerischen Nachwuchsmeisterschaft 2019 war das Team SV Lohhof 1

In der Schülerklasse holten die Mädels des SV Lohhof (Team 2) ebenfalls den Sieg, mit jeweils der höchsten Punktwertung in allen drei Disziplinen.

Das Team 3 des SVL setzte sich in der Jugendklasse gegen die Mannschaft TG Landshut 2 durch, und dominierte ebenfalls in allen drei Disziplinen.

MCup2019 UEG Miniteam 1500Das UEG-Miniteam des SV Lohhof, mit (v.l.n.r.) Michael Rupprecht (Trainer u. Kampfrichter), Hubert Krebs (Vorstand Turnabteilung), Rebecca Specht (BTV-Beauftragte TeamGym) und Friederike Mertes (Spartenleiterin Gerätturnen weiblich mit TeamGym, Trainerin und Kampfrichterin)

Auch wenn das UEG Miniteam des SV Lohhof (Team 6) ohne Konkurrenz antrat, zeigt das Endergebnis mit 41,05 Punkten einen deutlichen Abstand zur Wettkampf-Mannschaft mit der zweitbesten Punktebewertung, dem Team 3 der Jugendklasse, die 37,15 Punkte erreichten.

Medaillenregen für die Turnabteilung

Die Turnabteilung des SV Lohhof war mit über 100 Athletinnen und Athleten bei der diesjährigen Sportlerehrung der Stadt Unterschleißheim vertreten.

Am Freitag, den 15.03.2019, lud die Stadt Unterschleißheim zur alljährlichen Sportlerehrung in das Bürgerhaus ein. Neben bekannten und exotischen Sportarten, war die Abteilung Turnen besonders stark vertreten. Mit mehreren Treppchenplätzen bei den Bayerischen Meisterschaften in Unterschleißheim und Bayern Open, sowie dem 9. Platz bei der Europäischen Meisterschaft konnten die Sportlerinnen und Sportler im Bereich Team Gym überzeugen. Auch die Stuntgruppe der Cheerleader von Cheer Affair wurde für Ihren 2. Platz bei der German All Level Championship im Groupstunt ausgezeichnet. Im Rhonerad Turnen wurden unteranderem zwei großartige Treppchenplätze bei der Oberbayrischen Meisterschaft gewürdigt und auch die Geräteturner konnten mit einem starken 2. Platz bei der Oberbayrischen Qualifikation für den Bayernpokal 2018 aufwarten.

20190319 215205    20190319 215235

IMG 20190315 WA0033 Unbenannt

Wir gratulieren allen Sportlerinnen und Sportlern zu ihren herausragenden Leistungen und freuen uns auf ein weiterhin erfolgreiches Jahr 2019 mit hoffentlich wieder vielen Erfolgen und Ehrungen.

Buntes Treiben nicht nur auf dem Unterschleißheimer Faschingszug

Nicht nur im Rahmen des Unterschleißheimer Faschingszugs haben sich zahlreiche Mitglieder der Turnabteilung in farbenprächtige Schale geworfen.

Auch die Turnerinnen der Fitness- und Gesundheitsgymnastik hatten nicht weniger Spaß, sich zu verkleiden und gemeinsam die fünfte Jahreszeit zu feiern. 

Fasching Gymnastik

Turner mit Cheerleader beim Unterschleißheimer Faschingszug dabei

Auch in diesem Jahr waren Kinder und Jugendliche der Turnabteilung am Faschingssamstag mit beim Zug durch Unterschleißheims Straßen. Mit viel Spaß und Freude am Auswerfen von Konfetti und Bonbons zog die Turnergruppe hinter einem mit Märchenbildern und vielen Rosen geschmückten Fahrzeuganhänger her. Wie schon seit einigen Jahren waren die Cheerleader am zahlreichsten vertreten und hatten sich nach dem ausgegebenen Motto "Märchen" kostümiert.

Aus den drei Zwergen wurden dann noch acht, da sich niemand von den jugendlichen TeamGym-Damen als Schneewittchen verkleiden wollte, obwohl sie all sehr gut dafür geeignet gewesen wären. Der Wolf konnte kein einziges Geißlein finden und musste sich mit leerem Magen bis zum Rathausplatz schleppen. Die Musikanlage auf dem Anhänger sorgte mit viel Power für eine ausgelassene Stimmung, denn die passend ausgewählte Musik wurde professionell aufgelegt.

Vier in eins 2019Fasching 1200x900

Die wieder sehr gelungene Organisation und Versorgung verdanken wir auch diesmal wieder Saskia de Vries und ihren Angehörigen, denen wir allen sehr herzlich danken.

Ski- und Snowboard-Tag der Turner in Axams wieder gelungen

Es hat wieder einmal rundum gepasst. Strahlend blauer Himmel, reichlich Schnee, gute Laune und 30 begeisterte Teilnehmer, die auch dieses Jahr einen traumhaften Tag im Axamer Lizum verbrachten. Auf der Hinfahrt ein kleines Frühstück an Bord und am Ende des Tages das obligatorische Gruppenfoto auf dem Parkplatz, mit anschließender ruhiger Heimfahrt. Da kann man nach der 18. Wiederholung schon von einem traditionellen Jahresereignis sprechen.

Skitag2019 Axam Gruppenbild1200x910Glückliche Gesichter nach einem wunderschönernTag im Schnee mit den Turnern

TeamGym-Bayernkader-Training beim SVL in Unterschleißheim

Wie schon in den Vorjahren, führte der Bayernkader aller Altersklassen im TeamGym wieder ein gemeinsames Training in der Vereinsturnhalle der Turnabteilung des SV Lohhof e.V. durch. Die Beteiligung mit 30 Turnerinnen und 5 Trainer(inne)n waren dabei, ebenso wie die Stimmung, großartig.

TeamGym BayKaderTraining16Feb19 alle 1400x900Die drei Bayernkader-Teams, mit Seniors, Juniors, Nachwuchs und Trainern, unter Leitung von Friederike Mertes (hinten, zweite von links). 

Einladung zur Jahresversammlung der Abteilung TURNEN

Am Mittwoch den 27. Februar 2019 um 20:30 Uhr im Rudi-Schreiner-Stüberl unserer Turnhalle, Johann-Schmid-Str. 11 in Unterschleißheim.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Bericht des Abteilungsleiters
  4. Bericht des Kassenwarts
  5. Bericht zur Kassenrevision
  6. Entlastung der Abteilungsleitung
  7. Neuwahl der Abteilungsleitung
  8. Bestätigung der Funktionsbesetzungen
  9. Genehmigung des Abteilungsbudgets 2019
  10. Anträge und Verschiedenes

Anträge können bis 22. Februar 2019 beim Abteilungsleiter Hubert Krebs, St.-Rochus-Str. 58, 85716 Unterschleißheim schriftlich, oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), eingereicht werden.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung und konstruktive Diskussionsbeiträge.

Für Wettkampfturner gibt es seit Jahresbeginn 2019 die DTB-ID als digitalen Startpass

Durch die Einführung des digitalen Passwesens beim DTB müssen sich alle wettkampforientierten Turnerinnen und Turner einmalig eine lebenslang gültige persönliche Identifikationsnummer selbst beschaffen. Wie, ist in dem nachfolgenden Informationsschreiben erklärt. Dazu noch einige nützliche Links.

DTB ID Infoschreiben fuer Vereine an Mitglieder und Eltern

Fragen dazu beantworten auch die jeweils zuständigen Übungsleiter der einzelnen Sportgruppen.